Oralchirurgieberlin.de >>  
Zahnarztnews:

Zahnstein selbst...
Zahnstein (Calculus Dentis) und Plaque sind die Hauptursachen für schwere Entzündungen des...

Feste Zähne...
Sind feste Zähne bei überwiegender Zahnlosigkeit und einem stark abgebauten Knochen überhaupt noch...

Nachbesserung beim...
In Zahnarztpraxen kommt es hin und wieder zu Missverständnissen zwischen Patient und Arzt, wenn es...

Diese Seite:

Oralchirurgie in Berlin

Zahnarztpraxis für Oralchirurgie Tel: 033203/85200

Eine Behandlung beim Zahnarzt für Oralchirurgie ist Vertrauenssache. Dies gilt bereits bei Vorsorgeuntersuchungen oder einfachen Kariesbehandlungen und erst recht bei operativen Eingriffen an Zähnen und Kiefer. Daher sollte man bei der Suche nach einem Experten für Oralchirurgie sowohl auf dessen fachliche Kompetenzen als auch auf eine freundliche und verständnisvolle Behandlung Wert legen. Die Praxis von Dr. Frank Seidel ist besonders für ihren patientenorientierten Umgang bekannt und zählt zu den führenden Adressen der Oralchirurgie Berlin.

Zum Behandlungsangebot der Praxis für Oralchirurgie Berlin gehören neben der zahnmedizinischen Rehabilitation durch Zahnimplantate, der operativen Entfernung von Weisheitszähnen oder verlagerten Zähnen, Zahntransplantationen und Reimplantationen und Wurzelbehandlungen auch die chirurgische Behandlung von Verrenkungen, Frakturen des Kiefers, Wurzelspitzenresektionen oder die operative Entfernung von Zysten und Tumoren im Mund- und Kieferraum.

 

Ziel des Teams der Spezialisten für Oralchirurgie Berlin ist es alle Patienten umfassend und ihren Bedürfnissen entsprechend behandeln zu können. Durch dieses Anliegen und ihre langjährige Erfahrung wird die Praxis für Oralchirurgie Berlin daher auch Angstpatienten und Kindern gerecht und bietet eine Reihe schmerzfreier und belastungsminimierender Behandlungsmöglichkeiten. In einer Zahnarztangstsprechstunde, die sich speziell an Angstpatienten richtet, wird sich für jeden Patienten besonders viel Zeit genommen. So können sich Arzt und Patient in Ruhe kennenlernen. Meist kann so den Patienten bereits ein großer Teil ihrer Angst genommen werden. Im weiteren Verlauf des Gesprächs wird konkret und umfassend auf die jeweiligen Zahnprobleme und die möglichen Behandlungen eingegangen. Meist wird bei einer ausführlichen Beratung der verschiedenen Methoden die Angst weiter vermindert und viele Befürchtungen zerschlagen.

Angstpatienten profitieren insbesondere von der schmerzfreien Zahnbehandlung durch verschiedene Narkosemöglichkeiten, die die Praxis für Oralchirurgie Berlin bietet. Schon bei kleineren Zahnbehandlungen können sich Patienten durch eine minimale Injektion in einen Tiefschlaf versetzen lassen, durch den sie von der Behandlung nichts mitbekommen. Bei umfangreicheren kieferchirurgischen oder implantologischen Eingriffen steht den Patienten bei den Experten für Oralchirurgie Berlin ein kompetentes, ambulantes Team aus Anästhesisten zur Verfügung, die die Patienten in Vollnarkose versetzen und während des gesamten Eingriffs überwachen. Die Praxis für Oralchirurgie Berlin bietet außerdem auch minimal invasive Behandlungstherapien an. Hierbei handelt es sich um besonders schonende Verfahren durch Lupenbrillen, OP-Mikroskope oder verfeinerte ambulante Operationstechniken, die die Belastung der Patienten durch die Eingriffe minimieren und sie so schnellstmöglich wieder in den Alltag entlassen.

Auch für Kinder wird sich entsprechend viel Zeit und Geduld genommen, um Eltern ausführlich über Zahnproblematiken und mögliche Behandlungsverfahren zu informieren. Bei der Behandlung von Kindern wird darauf geachtet den kleinen Patienten eine besonders kindgerechte und angstfreie Umgebung zu bieten. So kann eine vertrauensvolle Beziehung zum Team der Zahnarztpraxis aufgebaut werden, von der die Kinder auch bei zukünftigen Besuchen profitieren. Um all seinen Patienten gerecht werden zu können, sind die Spezialisten der Oralchirurgie Berlin nicht nur Experten für Angstpatienten und Kunden jeden Alters, sondern ermöglichen auch barrierefreie Zahnarztbesuche. So können sich hier auch Patienten mit Behinderungen beruhigt in professionelle Hände geben.

Neben den operativen Behandlungen bietet die Zahnarzpraxis von Dr. Seidel auch die üblichen nicht-chirurgischen Zahnbehandlungen, darunter medizinische Therapien wie Karies- und Paradontoseprophylaxe, Karies- und Paradonthosebehandlung oder kosmetische Behandlungen wie Bleaching, Veneers, Cosmetic Contouring, Lumineers, Keramik-Inlays und Kronen, damit Sie mit einem schönen Lächeln selbstbewusst durchs Leben gehen können.